Langhaartransplantation

Diese Methode wird in letzter Zeit besonders von Frauen bevorzugt. Personen wählen meistens diese Methode, wenn sie eine Transplantation der Haare durchführen lassen wollen und in kürzester Zeit schon Ergebnisse sehen wollen.

Was sind die Unterschiede bei der Langhaartransplantation?

Die Durchführung der Langhaartransplantation unterscheidet sich mit den anderen Methoden kaum. Alle Instrumente die bei den anderen Methoden benutzt werden, werden auch bei dieser Methode verwendet. Auch sind die Dinge auf die Patienten vor und nach der Operation achten müssen gleich. Der einzige Unterschied bei dieser Methode ist, dass die Haare vor der Operation nicht glatt rasiert werden. Die lang gelassenen Haare werden direkt entnommen und an die einzupflanzende Stelle eingefügt. Da vor der Operation die Haare nicht geschnitten werden, brauchen Patienten nicht auf die Ergebnisse monatelang zu warten. Sie können den Unterschied direkt sehen. Das sorgt für die Zufriedenheit der Patienten. Jedoch brauchen die neu eingepflanzten Grafte mindestens 9 Monate, um gesund und natürlich wachsen zu können.

Die Vorteile der Langhaartransplantation

  • Patienten die diese Methode wählen, müssen nicht auf das Wachsen ihrer Haare warten, und können schnell Ergebnisse bekommen. Den Unterschied können Sie sofort sehen und das führt zur Zufriedenheit der Patienten.
  • Normalerweise tauchen bei Haartransplantionen auf dem Kopf der Patienten kleine, viele rote Spuren auf. Bei der Langhaartransplantation können diese Spuren leicht versteckt werden und stören nicht mehr. Dieser Vorteil ist einer der Bevorzugspunkte dieser Methode.

Die Nachteile der Langhaartransplantation

  • Da bei dieser Methode die Haare nicht gekürzt werden dauert die Transplantation länger und ist schwerer durchzuführen.
  • Da bei dieser Methode die Haare nicht gekürzt werden, ist vorrausgesetzt, dass die Patienten dichtes Haar auf der Kopfhaut haben. Deshalb werden dem Patienten Grafte entnommen wodurch sich ihre Anzahl verringert. Im Durchschnitt werden dem Patienten rund 1000 Grafte entnommen. 1000 Grafte sind bei Transplantation eine recht gerine Anzahl. Deshalb kann die Dauer dieser Methode sich verlängern.

Diese Nachteile sind keine Nachteile, die den Haartransplantationsprozess zu sehr beeinträchtigen können. Wenn die Haartransplantation durch einen Spezialisten und erfahrenen Arzt auf dem Gebiet mit all ihren Methoden durchgeführt werden, ist dies eine äußerst wirksame Behandlung.